Vorheriger Abschnitt Inhaltsverzeichnis Nächster Abschnitt

6.10 Fernwartung des Servers

Sie haben 2 Möglichkeiten, den Server aus der Ferne zu warten:

Das Verfahren per TCP/IP-Verbindung ist flexibler; es erfordert nur eine Webseite, auf der regelmässig die aktuelle IP-Adresse von Arktur abgelegt werden kann. Und es erfordert auf der Server-Seite kein eigenes Modem (insbesondere keines, das zum Modem auf Arktur-Seite passt). Damit ist Arktur faktisch von überall erreichbar.

  1. Vorbereitung am Server

  2. Client


Vorheriger Abschnitt Inhaltsverzeichnis Nächster Abschnitt
© Reiner Klaproth, 10.02.2002
TCP/IP: Helmut Hullen, 5. Mai 2005
Diese Seite dokumentiert den c't/ODS-Schulserver, insbesondere die Dateien in den Verzeichnissen "/slack/ods1" und "slack/ods9" auf der Installations-CD (oder der zugehörigen *.iso-Datei).
Die o.g. Dateien stehen unter der GNU Public License GPLv2, dementsprechend steht auch diese Dokumentation unter der GPL.
© Arktur-Team 2004,2005,2006,2007,2008,2009,2010